Sitemap

msgGillardon auf einen Blick

Erste Impulse für eine Disposition

Die MaRisk identifizieren implizite Optionen als wesentliche Risiken, die bei der Ermittlung des Zinsänderungsrisikos berücksichtigt werden müssen. In den diesbezüglich veröffentlichten neuen Vorgaben des IRRBB wird die Behandlung optionaler Komponenten als eigenes Themenfeld definiert. Mit S-ImplO steht Sparkassen eine Lösung zur Verfügung, mit der sie die Datenbasis für die Analyse impliziter Optionen legen und diese – auf Basis hausindividueller Daten – in die Risikosteuerung integrieren können.

 

Erweitertes Leistungsspektrum durch Aufbau eines Optionsbuches inklusive Dispositionsansätze

Aktuell können für die Produkte Zuwachssparverträge sowie Darlehenspositionen Korrektur-Cashflows für statistische und optionale Ausübungen separat erzeugt und in wertorientierte als auch periodische Risikosimulationen einbezogen werden.

Zusätzlich kann – basierend auf S-ImplO-Daten – für die optionalen Bestandteile der Zuwachssparverträge und BGB-Darlehensoptionen ein Optionsbuch in sDIS OSPlus aufgebaut werden. Mit der Integration dieses Optionsbuches in die wertorientierte Zinsbuchsteuerung können Sie bestehende Risiken in verschiedensten Zinsszenarien betrachten. Neben der Bewertung für einzelne Zinsszenarien bzw. -prognosen sei hier auch die Durchführung der Modernen Historischen Simulation genannt, u.a. zur Ermittlung weiterer Kennzahlen wie dem VaR für verschiedene Konfidenzniveaus.

Bei diesem Workflow profitieren Sie von einer umfassenden Analyse der Risikoverteilung und -treiber bei entsprechender Transparenz. Erste Indikationen für die Disposition der Optionsrisiken werden sichtbar, aus denen Sie perspektivisch Steuerungsmaßnahmen ableiten können. Durch bewusstes Hedging ist eine Risikominimierung beziehungsweise Effizienzsteigerung des Portfolios möglich.

 

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne

Wir unterstützen Sie sowohl fachlich als auch technisch beim Aufbau eines Optionsbuches und beraten Sie ganzheitlich bei der Integration impliziter Optionen in Ihr individuelles Steuerungskonzept.

 

SUCHE

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Lösungen für Sie

mehr erfahren