Archiv Fachartikel

Wissen und Erfahrungen rund um unsere Themen

Die neuen aufsichtsrechtlichen Regelungen - Basel III und MaRisk

Autoren: Prof. Dr. Konrad Wimmer, Georg Müller

Quelle: FLF 6/2011

 

Als eine Konsequenz aus der Finanz- und Wirtschaftskrise setzte der Baseler Ausschuss bis Ende 2010 den Auftrag der G20-Regierungschefs um, die aufsichtrechtlichen Rahmenbedingungen für die Eigenkapital- und Liquiditätsausstattung der Finanzinstitute zu reformieren. Zentrales Ziel war die Verbesserung der Fähigkeit der Banken, Schocks, die aus finanziellen und ökonomischen Stresssituationen resultieren, kompensieren zu können. Ergänzend zu einer Reform des bekannten Basel-II-Frameworks für das Eigenkapital wurde deshalb ein zweites für das Liquiditätsrisikomanagement beschlossen.

...


Artikel lesen

ANSPRECHPARTNER

Holger Suerken

Leiter Marketing

+49 (0) 7252 / 9350 - 239

SUCHE

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Lösungen für Sie

mehr erfahren