Archiv Fachartikel

Wissen und Erfahrungen rund um unsere Themen

31 Stunden Coding - Hackathon auf dem FI-Forum mit Beteiligung von msgGillardon

Autor: Wolfgang Werner

Quelle: NEWS 01/2017

 

„Symbioticon – connecting ideas“, unter diesem Motto fand vom 14. bis 16. November 2016 parallel zum FI-Forum in Frankfurt am Main ein Hackathon der Sparkassen-Finanzgruppe statt. Ziel der Veranstalter war es, Softwareentwickler, FinTechs und IT-Visionäre mit der Sparkassen-Finanzgruppe zusammenzubringen. Die Aufgabe war klar umrissen: In 31 Stunden sollten neue Anwendungen und Ideen für das Banking der Zukunft durch eine konkrete, prototypische Umsetzung real werden. Eine gute Gelegenheit, um zu sehen, wo die Möglichkeiten für die eigenen Teams liegen und wie viel funktionierende Software in einem so kurzen Zeitraum entstehen kann.

...


Artikel lesen

Eine große Chance vertan - Preisangabenverordnung

Autor: Prof. Dr. Konrad Wimmer

Quelle: die bank 7/2016

 

Die Richtlinie 2014/17/EU des Europäischen Parlaments und des Rats über Wohnimmobilienkreditverträge für Verbraucher ist nunmehr in nationales Recht umgesetzt. Im Zug der dadurch notwendigen Rechtsanpassungen wurden auch die bestehenden Regelungen zur Berechnung des effektiven Jahreszinses der Kreditgeschäfte angepasst, die unter die Preisangabenverordnung (PAngV) fallen. Künftig wird durchgängig der Verbraucherbegriff gemäß § 13 BGB verwendet. Entsprechend wird der bisherige Begriff "Kredit" durch "Verbraucherdarlehen" ersetzt; gleiches gilt für den Begriff "Kreditgeber", der durch "Darlehensgeber" ersetzt wird. Im Artikel werden die wesentlichen Modifikationen vorgestellt.

...


Artikel lesen

SREP als Chance - IT-Governance und Datenmanagement im Fokus

Autor: Markus Nicklas

Quelle: gi Geldinstitute 2/2016

 

Zwei Jahre nach der Veröffentlichung des Baseler Standards BCBS 239 hat die European Banking Authority die darin enthaltenen Forderungen erneuert. Zwei Themen, die Banken auch für das eigene Geschäft nutzen können, werden dabei ausdrücklich adressiert. Viele Fach- und Führungskräfte in Banken bewerten die eigene IT dafür allerdings als nicht agil genug. Außerdem verorten sie das Thema Datenqualität immer noch mehrheitlich in der IT.

...


Artikel lesen

Geschäfts-/Vertriebsrisiko: Definition und Überblick

Autor: Prof. Dr. Konrad Wimmer

Quelle: FLF 1/2016

 

Stabilität der Geschäftsmodelle im Fokus der Aufsicht - Das Vertriebsrisiko steht in engem Zusammenhang mit der Gewinnthesaurierung und somit der Einbeziehung des Plangewinns in der Risikotragfähigkeit und der Eigenkapitalplanung. Zur Quantifizierung dienen hierbei der Vertriebs-VaR und daneben die Sharpe-Ratio

...


Artikel lesen

Steuerungscockpit - Strategische Planung optimal begleiten

Autoren: Alexander Kregiel, Dr. Sven Heumann

Quelle: NEWS 03/2016

 

Zum einen ist seit der Implementierung der Leitlinien zu gemeinsamen Verfahren und Methoden für den aufsichtlichen Überprüfungs- und Bewertungsprozess (SREP) vom Dezember 2014 die Notwendigkeit einer durchgängigen, nachvollziehbaren
und aussagefähigen strategischen Planung in den Fokus gerückt. Zum anderen sind es unternehmerische Interessen wie die Sicherung der Ertragskraft, der Effektivität oder der Risikoeinschätzung, die im Rahmen der strategischen Unternehmensplanung betrachtet werden müssen.

...


Artikel lesen

ANSPRECHPARTNER

Holger Suerken

Leiter Marketing

+49 (0) 7252 / 9350 - 239

SUCHE

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Lösungen für Sie

mehr erfahren